FRAGEN UND ANTWORTEN

Pflege / Nachbehandlung

Die ersten 3 Tage:
FOLIE TRAGEN (3 Tage lang) und wechseln, Tattoo oft waschen und
NICHT cremen

Ab dem 4. Tag:
KEINE Folie mehr tragen. Ab heute Tattoo CREMEN.

Mehr Informationen

AUSFÜHRLICH:

  •   Die Folie nach 3 Stunden vorsichtig entfernen.  
  •   (Ausnahme: Wasserfeste und atmungsaktive Polyurethanfolie. Diese wird erst nach 2 Tagen entfernt und unterstützt die Wundheilung)
  •   Das Tattoo nur mit sauberen Händen (kein Waschlappen!! usw.) und pH-neutraler Seife mit heißem Wasser ca. 10 Minuten gründlich waschen
  •   Blut, Wundwasser und  überschüssige Farbreste müssen sorgfältig entfernt werden! Anschließend das Tattoo mit kaltem Wasser abspülen, damit sich das Gewebe wieder zusammenzieht.
  •  Danach das Tattoo mit einem Zewa (kein Handtuch) leicht trocken tupfen und ca. 20 – 30 Minuten lufttrocknen und „atmen“ lassen. NICHT EINCREMEN!! Dann das Tattoo OHNE CREME wieder großflächig in Frischhaltefolie einpacken und mit Klebeband fixieren.

WICHTIG:
Täglich 4 – 5 mal waschen und mit frischer FOLIE einpacken.  3 TAGE lang.

  • NACHTS ZUM SCHLAFEN das Tattoo IN FOLIE EINGEPACKT lassen.
  • In diesem Zeitraum nicht cremen, sondern nur waschen!
  • Hat sich das Tattoo an der Kleidung o.ä. festgeklebt: Die betroffenen Stelle mit lauwarmem Wasser 5 Minuten einzuweichen und dann, langsam und vorsichtig, wieder ablösen.
  • AM 4.TAG das Tattoo waschen und trocknen lassen bis es anfängt zu spannen.
  • AB HEUTE das Tattoo täglich 4 -5 mal hauchdünn EINCREMEN. Nicht zu dick und auch NIEMALS AUSTROCKNEN lassen!! Dafür eine Wund- und Heilsalbe (Bepanthen oder Panthenol) verwenden, oder eine spezielle Tattoosalbe

Diesen Vorgang täglich wiederholen, bis der komplette Schorf (Grind) des Tattoos von selbst abgefallen ist. (Zu häufiges, sowie zu dickes, Auftragen von Creme kann zum Aufweichen der Haut und einhergehendem Farbverlust oder Pustelbildung führen. Cremt man zu wenig bildet sich eine zu dicke Kruste auf dem Tattoo, die einreißen oder aufplatzen kann und ebenfalls zu Farbverlust oder sogar Vernarbung führen kann!)

WICHTIG:
Schorf fällt von selbst ab! NICHT ZUPFEN! In diesem Zeitraum kann das Tattoo jucken! Juckreiz kann durch leichtes Aufklatschen mit der Hand gelindert werden.

WICHTIG:
NICHT KRATZEN!

  •  Ab heute reicht es aus das Tattoo beim täglichen Duschen einfach mit zu waschen
  • Während der Abheilzeit auf Badewanne, Sauna, Solarium, Baden/Schwimmen und direkte Sonneneinstrahlung verzichten.
  • Unbedingt zu vermeiden ist Reibung der tätowierten Hautstelle durch Kleidung o.ä.
  • Die Abheilzeit liegt insgesamt bei 10 – 14 Tagen!
  • Bist Du Dir doch irgendwie unsicher, oder bemerkst etwas Auffälliges an Deinem Tattoo, dann melde Dich einfach bei uns und lass uns kurz drüberschauen. (Telefon 0951 91798777)
  • Nach etwa 4 Wochen solltest Du Dein Tattoo von deinem Tättowierer kontrollieren lassen.
  • Später Sonnencreme mit hohem Lichtschutzfaktor für das Tattoo verwenden!

Ein 100% GUTES TATTOO besteht aus: 70% Tattooarbeit und 30% sorgfältiger NACHBEHANDLUNG VON DIR!

TATTOOABHEILUNG ALLGEMEIN:

  • Tätowierungen sind Luxus und Kunst und verdienen auch so behandelt zu werden!!!
  • Du solltest Deinen Körper schonen, ganz besonders stark beanspruchte Stellen wie Gelenke (z.B. Armbeuge, Ellebogen, nahe der Achselhöhle), Füße und Hände.
  • Vorsicht bei Reibung durch zu enge Kleidung (Gürtel, Hosenbund, Unterwäsche, BH-Träger, feste Schuhe).
  • Bei Tättowierungen am Fuß kann es zu Schwellungen kommen. Deshalb so wenig wie möglich laufen und stehen, sondern das Bein hoch lagern. Bei Bedarf mit einem Kühlakku in einem Küchentuch trocken kühlen.
  • Fieberschübe, Pochen, Spannen und Schwellungen können auftreten.
  • Manche Farbtöne, wie z.B. Rot heilen langsamer ab.
  • Drogen- und Alkoholkonsum verschlechtern die Wundheilung.
  • Einige Ärzte wissen herzlich wenig über Tattooabheilung. Bei Unklarheiten bitte zuerst uns anrufen und Rat einholen (0951 91798777)

Eine sorgfältige Behandlung erspart Dir eine schlechte Tätowierung, weitere Schmerzen und Kosten durch einen eventuellen Nachstich! WIR ÜBERNEHMEN KEINE HAFTUNG BEI SCHÄDEN JEGLICHER ART.

Wir wünschen Dir viel Spaß und Zufriedenheit mit Deinem neuen Tattoo, möge es Dir viel Freude und Aufmerksamkeit bringen : )

„Zur Sonne“ Tattoo Team

HÄUFIGE FRAGEN

Kann ich mich bei Euch beraten lassen?

Ja. Beratung/Aufzeichnen ist sehr wichtigDenn: GUTE BERATUNG FÄNGT BEIM ZUHÖREN AN.

Bei uns ist Beratung so: ZUHÖREN – BERATEN – AUFZEICHNEN.

Beratung/Aufzeichnung ist ein sehr wichtiger Bestandteil unserer Arbeit. Eine Beratung ist bei uns verbunden mit einem gemeinsamen BRAINSTORMING und direktem Aufzeichnen von SPONTANEN TATTOO IDEEN direkt auf Deine HautDas machen wir deshalb so, damit Du, und wir beide, eine gute und klare Vorstellung haben, wie Dein Wunschtattoo ausschauen wirdDieser Service führt zu den besten, individuellen und passgenauen Ergebnissen, also zu GEILEN TATTOOS!

Zur Beratung/Aufzeichnung bitte allein erscheinen.

Wie sind die geschäftlichen Regeln bei vereinbarten Tätowierterminen?

Hinweis:
Eine Anzahlung wird grundsätzlich einbehalten bei:

  • Nichterscheinen zum Termin
  • ab 30 Minuten Verspätung 
  • wenn sich gegen die vereinbarte Tätowierung entschieden wird

Absagen bitte nur telefonisch oder persönlich und mindestens 2 Tätowier-Werktage (Dienstag bis Samstag) im voraus.
Nicht per SMS, E-Mail oder FacebookZu jedem Termin wird die  jeweilige Sitzung in BAR bezahlt. Die Anzahlung wird mit dem letzten Termin verrechnet.

Bitte gepflegt, nüchtern und allein erscheinen!
Die ausgehändigte Terminkarte ist IMMER mitzubringen!
Eine Ausnahme erfolgt bei krankheitsbedingtem Nichterscheinen.
In diesem Fall kann eine Krankmeldung eingereicht werden und die Anzahlung bleibt unberührt.
(Diese Infos stehen auch auf Deiner Terminkarte)

Wie bereite ich mich auf meinen Termin vor?
  • Du solltest ausgeschlafen und entspannt sein (kein Stress).
  • Eine gute Mahlzeit gibt Kraft und hält Deinen Kreislauf stabil
  • Bitte ALLEIN kommen!!! Jede weitere Person stört Dein Tattooergebnis(Das meinen wir ernst und wir dulden KEINE AUSNAHMEN!)
  • Bezahlt wird nach jeder Sitzung in BAR. Bitte bring also entsprechend der jeweiligen Sitzung genug Bargeld mit. Bei mehreren Sitzungen wird die Anzahlung mit der letzten Sitzung verrechnet.
  • Am Vorabend und am Tag des Termins kein Konsum von Alkohol, Drogen, Aspirin oder anderen blutverdünnenden Medikamenten.
  • Ziehe bitte keine wertvolle Kleidung an, denn Tattoofarbe läßt sich nur schwer aus Textilien herauswaschen. Wir übernehmen keine Haftung.
  • Tätowieren schmerzt. An einigen Stellen mehr und an anderen weniger. Es ist jedoch auszuhalten. Generell gilt: Wenn es nicht weh tut, ist es auch kein Tattoo.
  • Während des Tättowierens nicht zappeln.

Für die Abheilung bitte kaufen:

  • spezielle Tattoosalbe bei uns im Studio oder Wund- und Heilsalbe
  • (Panthenol, Bepanthen) aus der Apotheke
  • pH-neutrale Seife
  • Frischhaltefolie 
  • Klebeband
  • Zewa (Zellstofftücher)

Du bekommst Pflegehinweise ausgehändigt. Bitte gut durchlesen und beachten.

Zur Sonne Tattoo

Obere Königstraße 7
96052 Bamberg

Kontakt & Beratung

Obere Königstraße 7, 96052 Bamberg

T. +49 951 - 91 79 87 77
E. info@zursonnetattoo.de

Beratung:
Ein Termin zur Beratung sollte vereinbart werden.

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag
13 – 18 Uhr
Samstag
13 – 16 Uhr